0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Schleifscheiben

Schleifscheiben in einer großen Auswahl

In der Holzbearbeitung werden immer häufiger Schleifscheiben eingesetzt. Sie sind besonders robust und vielseitig einsetzbar. Diese Scheiben werden auf die Flex montiert. So ist man immer mobil und hat genügend Power um das Werkstück fachgerecht bearbeiten zu können. Nicht nur für Holz sondern auch für Lacke und Grundierungen wird eine Schleifscheibe benötigt. Vor dem Lackieren sollte sie eine grobe und nach dem Lackieren für den Feinschliff eine feine Körnung haben.

Einsatzgebiete

Bei der Holzbearbeitung kommt es besonders auf die Sorgfalt an. Fein geschliffene Oberflächen sind erforderlich, um die Werkstücke später verkaufen zu können. Sogenannte Trennscheiben sind ähnlich wie Schleifscheiben. Sie haben jedoch nur am äußeren Rand das Profil, womit das Material sauber durchtrennt wird. Bei Malern und Lackierern werden oft Polierscheiben verwendet. Diese haben eine ähnliche Struktur wie Schleifscheiben.

Produktvarianten der Scheiben

Die Schleifscheiben gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Bauweisen. Schruppscheiben sind wesentlich gröber und werden meist bei Montage- und Lackierarbeiten verwendet. Durch die grobe Struktur eignen sich Schruppscheiben perfekt zum Anrauen der Werkstücke. So werden sie für die letztendliche Lackschicht vorbereitet. Auch Zwischenschliffe werden mit Schleifscheiben oft gemacht. Bei dem Feinschliff am Ende bietet sich die Verwendung eines Exzenterschleifers an, um die Oberfläche gleichmäßig bearbeiten zu können.

Schleifscheiben für Exzenterschleifer

Die Schleifscheiben haben eine besondere Rückseite. Sie ist ähnlich wie bei einem Klettverschluss aufgebaut und ermöglicht den schnellen Wechsel der Scheiben. Sie halten durch diese besondere Struktur gut und passen sich besser an das zu bearbeitende Material an.

 
   
1 2 3 4
...
>
Seite 1 von 6
 
   
1 2 3 4
...
>
Seite 1 von 6
 

Tagwolke